Posts tagged leipzig

day 2 of embedded world

0

source: http://www.embedded-world.de/de/presse/mediacenter/download/

Today I spoke to some companies that I might work for in saxony. There are quite a lot of them, that I did not know before or I did not know that they also develop hardware themselves. This is why today was a great success for me. But on the other hand the days get more and more exhausting – fortunately the exhibition ends one hour earlier tomorrow. I’m very tired right now…

After the official end of the visitor opening times there were some parties at the microsoft and ebv stand among others. Thanks to them for providing some food and drinks for us while playing music! Also thanks to the “open source meets industry” guys who are always worth talking to! Especially I was enjoying to meet Benedikt Sauter (http://embedded-projects.net/) finally after following his work since several years now.

One thing I want to show you finally is an automatic solver for the rubik cube. Basically they built a lego mindstorms robot that handles all the turning and used a smartphone to capture the recent state of the cube. These two elements are combined by a pc that solves the game and controlls the robot while capturing the images form the smartphone:

Some random updates

0

Some of you might know it already: I stop to participate at the students project Leobots at my university. There were some disagreements in the team over the last weeks that led to my decision to leave the team as of now. I just finish the documentation of my work as far as I got and support the team at the trade fair “embedded world” next week.

As I still like to play around with robotics I bought a small rc car, a wifi-router and some electronics. I hope to get it somehow self driving and self navigating in unknown terrain.

RC Buggy

I think my other new toy, the 3d printer will be a good help for my modifications… at least for adding backets for the distance sensor that is scanning the sourrounding of the car it will be superb to have a costum made part that really fits my needs ūüėČ

Greek Letters in Inkscape

0

I am currently writing a report for a university project. In this report I’d like to illustrate the eurobot¬†playing field, because I work on the absolute positioning system for the robot of the team leobots. To visualize what angle definitions I used I wanted to label them in an vector image which I already created in Inkscape.

First I tried copying the greek letters from wikipedia… for alpha and beta it looked quite nice, but not for gamma. So I searched the web for it and found that (german) discussion about it:¬†http://www.inkscape-forum.de/index.php?p=/discussion/1359/griechische-buchstaben/p1.

In short: you can do:

  1. create a text element
  2. switch the font to any font that supports unicode (Times New Roman does)
  3. CTRL + U
  4. enter the unicode (03B1 for alpha, 03B2 for beta, 03B3 for gamma)
  5. press enter
This is how my result now looks:

 

 

 

 

 

 

 

 

Heutige MTB Tour

0

 

Heute ging es zu dritt erst auf den Zschocherschen Scherbelberg um anschließend neue Wege in Richtung Cossi zu erkunden. Es hat sehr viel Spaß gemacht Рich kann die Runde nur Jedem empfehlen, der gern MTB fährt! Große Teile davon machen aber auch mit Tourenrädern Spaß.

http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.92498.html

Erstes Foto in Presse

0
Tödlicher Unfall - Specks Hof, 4.9.11

Tödlicher Unfall - Specks Hof, 4.9.11

Ich bin grad beim durchsehen der Suchergebnisse mit denen die Leute so auf meine Webseite kommen darauf aufmerksam geworden, dass eins meiner Fotos, dass ich der DPA geschickt hatte auch in der Presse veröffentlicht wurde.

Es war zwar mehr ein Schnappschuss, mit dem ich nicht zufrieden war, aber da die Artikel sonst keine Fotos besseren Fotos enthielten, habe ich meins einfach mal hingeschickt.

Das Foto ist (schon seit einiger Zeit) unter anderem beim Spiegel zu finden.

HTWK Mountainbike Treff

2

wie viele wissen, leite ich auch dieses Semester wieder den HTWK Mountainbiketreff. Diesmal nicht alleine sondern mit Jens, aber an dem Treff wird sich dadurch nicht viel ändern.

Ich habe vom letzten Treff im Oktober mal den Track hochgeladen: http://www.gps-tour.info/en/tracks/detail.92482.html Ich hoffe dann auch alle weiteren Tracks dort zu ver√∂ffentlichen. Damit ist dann f√ľr die Teilnehmer sch√∂n zu sehen, wo wir lang gefahren sind.

Falls noch jemand mitfahren möchte: es sind noch einige Plätze frei! MTB mit Licht und ein Helm reichen zum teilnehmen schon aus. Treff ist in den geraden Wochen Mittwoch 16:00 und in ungeraden Wochen 18:30 an der HTWK Sporthalle (Hintereingang).

Goodbye Leipzig – Auf nach Glasgow

0

Am Dienstag (31.08.) war es nun so weit. Ich war das vorerst letzte Mal in Leipzig. Die Wohnung ist nun √ľbergeben.

Irgendwie freue ich mich zwar, endlich alles geschafft zu haben, doch es bleibt ein trauriges Gef√ľhl √ľbrig. Die bisherige Zeit in Leipzig war richtig sch√∂n und ich werde wohl so schnell nicht wieder den Luxus einer so tollen Wohnung haben. Zwar war das Haus in der W√§chterstra√üe nicht das ansehnlichste, aber wir hatten uns sehr viel M√ľhe gegeben die Platte wohnlich zu machen. Viele kleine Details, die auch nach wie vor noch in der Wohnung sind, werde ich vermissen und sicher noch in ein paar Jahren daran denken. Au√üerdem war der Platz richtig genial. Da werde ich mich die n√§chsten Jahre in Wohnheimen und WG-Zimmern etwas einschr√§nken m√ľssen…

Auf mich warten nun noch 2 Wochen Vorbereitung und dann gehts endlich nach Glasgow. Vom 15. bis 18. hab ich mich mit ein paar Kommilitonen erstmal in einem Etap Hotel einquartiert. Danach können wir ins Wohnheim. Mal sehen, wann ich mit den ersten Bildern von dort berichten kann. Ich werde zu diesen Themen ab dem nächsten Eintrag in englisch schreiben, da die Texte sicher auch andere internationale Austauschstudenten interessieren werden.

Go to Top